Les lamas Vergrößern

LAMAS

Das Lama lebt hauptsächlich in Südamerika und ist ein zu den Kamelen gehörendes Haustier. Es wird in den Bauernhöfen Boliviens, Perus, Argentiniens oder Chiles seit 4000 Jahren gehalten und hat dort in etwa die Bedeutung wie in unseren Breiten die Kuh oder das Rind. Das Lama wird als Lasttier verwendet und ist sehr begehrt für sein Fleisch und sein Fell. Es lässt sich jedoch nicht reiten. Wissen Sie zum Beispiel, dass sein berühmtes Spucken je nach der Art der Unzufriedenheit variiert? Wenn das Lama nur leicht verärgert ist, dann wirft es seine Spucke wie ein Zerstäuber aus. Wenn es dagegen wirklich wütend ist, dann spuckt es direkt aus seinem Magen einen grünlichen Strahl, der durch die Zersetzung von verdautem Pflanzenmaterial entstanden ist. Igitt!!!! Ärgern Sie die Lamas nicht!